Lesungen Hochzeit: Unvergessliche Texte für den grossen Tag

Home » Trauung » Lesungen

Lesungen Hochzeit

Lesungen zur Hochzeit sind Texte, die während der Trauung vorgelesen werden. In diesem Artikel findest du folglich moderne und berührende Texte sowie biblische Texte. Zudem geben wir dir Antworten auf Fragen rund um das Thema Lesungen Hochzeit. Hier findest du also alle relevanten Informationen zu den Lesungen an deiner Trauung.

In Kürze:

  • Lesungen sind Texte die während der Trauung vorgelesen werden.
  • Hier findest du eine grosse Auswahl an Lesungen für deine Trauung die du direkt übernehmen kannst.
  • Lesungen werden meistens von Freunden und Familienmitgliedern vorgelesen.
  • Lesungen finden nach dem Gloria Lied und vor dem Evangelium statt.

Was sind Lesungen zur Hochzeit?

Lesungen zur Hochzeit sind sorgfältig ausgewählte Texte, die während der Trauung vorgelesen werden. Diese Texte können aus der Bibel stammen, insbesondere aus dem Alten oder Neuen Testament oder dem Evangelium. Sie können aber auch nicht-religiöse Texte sein. Beispiele dafür sind Gedichte, Zitate aus Büchern, Liedtexte oder sogar eine persönliche Nachrichten, die von einem Familienmitglied oder Freund geschrieben werden.

Der Zweck einer Lesung ist es, die Liebe und Verbindung zwischen dem Brautpaar in eine Botschaft der Liebe zu vermitteln. Es ist eine Möglichkeit, den Gästen einen Einblick in die Gedanken und Gefühle des Paares zu geben und gleichzeitig Worte der Weisheit zu teilen.

Erfahre mehr über den genauen Ablauf der Kirchlichen Trauung.

Wunderschöne Lesungen für die Hochzeit

Du möchtest, dass bei den Lesungen kein Auge trocken bleibt? Dann solltest du Lesungen / Texte wählen, welche die emotionalen Momente deiner Hochzeit unterstreichen und deine Gäste im Innersten berühren. Solche Texte haben oft eine tiefe emotionale Wirkung und können uns dazu inspirieren, über die Bedeutung von Liebe und Partnerschaft nachzudenken. Anbei 2 biblische sowie 2 nicht-biblische Lesung-Beispiele.

Icon Hochzeit Detail Hoheslied (Hohelied der Liebe), Kapitel 8, Vers 6-7:
„Setze mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod, Leidenschaft unwiderstehlich wie die Unterwelt. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, so dass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken können.“

Icon Hochzeit Detail Korintherbrief, Kapitel 13, Verse 4-7:
„Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Übermut, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu. Sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit. Sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.

Icon Hochzeit Detail Erich Fried, Gedicht:
Ein weiteres wunderschönes Beispiel hierfür ist das Gedicht „Die Liebe“ von Erich Fried. Es spricht auf eindrucksvolle Weise über die Unendlichkeit der Liebe und die Bereitschaft, für den geliebten Menschen alles zu geben. Es ist eine Lesung, die sowohl Herz als auch Seele berührt.

Icon Hochzeit Detail Rainer Maria Rilke, Gedicht:
Das Gedicht „Liebe ist nicht nur ein Wort“ von Rainer Maria Rilke. Dieses Gedicht spricht mit seiner intensiven emotionalen Tiefe von Liebe und kann eine perfekte Wahl für eure Lesungen der Hochzeit sein.

Lesung zur Hochzeit
Kirchliche Hochzeit

Lesungen Hochzeit altes Testament

Viele Brautpaare entscheiden sich bei der Hochzeit für Lesungen aus dem Alten Testament, da diese oft tiefe Weisheiten und zeitlose Wahrheiten über Liebe und Treue enthalten.

In dieser Passage erkennt Gott, dass es nicht gut ist, dass der Mensch alleine ist, und so schafft er eine passende Helferin für ihn. Es ist eine der bekanntesten Bibelstellen über die Schöpfung der Ehe.

Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe machen, die ihm entspricht. Da liess Gott der HERR einen tiefen Schlaf fallen auf den Menschen, und er schlief ein; und er nahm eine seiner Rippen und schloss die Stelle mit Fleisch. Und Gott der HERR baute eine Frau aus der Rippe, die er vom Menschen nahm, und brachte sie zu ihm. Da sprach der Mensch: Die ist nun Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem Fleisch; man wird sie Frau nennen, weil sie vom Manne genommen ist. Darum verlässt der Mann Vater und Mutter und bindet sich an seine Frau, und sie werden EIN Fleisch sein.

Genesis 2:18-24

In dieser Passage erklärt Ruth ihre tiefe und unerschütterliche Loyalität zu ihrer Schwiegermutter Noomi. Sie wird oft bei Hochzeiten gelesen, weil sie das tiefe Bekenntnis der Liebe und Treue zum Ausdruck bringt.

Aber Ruth antwortete: Dränge mich nicht, dich zu verlassen und umzukehren. Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe ich auch, da will ich begraben sein.

Ruth 1:16-17

Biebelsatz Hochzeit
Hochzeitsfürbitten

Lesungen Hochzeit neues Testament

Das Neue Testament bietet viele Lesungen, die perfekt für eine Hochzeit geeignet sind. Sie betonen die Bedeutung von Liebe, Treue und Respekt – alles wichtige Aspekte einer Ehe.

Biebel 1. Korintherbrief 13: Die wohl bekannteste Lesung aus dem neuen Testament. In diesem wunderschönen Text heisst es unter anderem:
„Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Übermut, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu.“

BiebelEpheser 5:21-33: In dieser Passage wird Ehemännern geboten, ihre Frauen so zu lieben, wie Christus die Kirche geliebt hat. Es bietet eine schöne Darstellung der Liebe und Hingabe in der Ehe.
„Gebt einander Achtung und Anerkennung aus Ehrfurcht vor Christus. … Ihr Männer, liebt eure Frauen, so wie Christus die Gemeinde geliebt hat und sich selbst für sie hingegeben hat.“

Biebel Johannes 2:1-11: Die Hochzeit zu Kana, bei der Jesus Wasser in Wein verwandelt. Diese Geschichte ist oft ein beliebter Text, weil sie die erste Wunderhandlung Jesu ist und bei einer Hochzeitsfeier stattfindet.
„Und am dritten Tage war eine Hochzeit zu Kana in Galiläa, und die Mutter Jesu war da. Jesus aber und seine Jünger waren auch zur Hochzeit geladen. Als nun der Wein ausging, spricht die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein mehr. … Da tat er das Zeichen, Wasser in Wein zu verwandeln, und offenbarte seine Herrlichkeit, und seine Jünger glaubten an ihn.“

Weitere Lesungen des Neuen Testament

Biebel Römer 12:9-18: In diesen Versen gibt Paulus den Römern (und uns) praktische Anweisungen, wie sie die christliche Liebe leben sollen. Diese Ratschläge können auch auf das Eheleben angewendet werden.
„Die Liebe sei ohne Falsch. Hasst das Böse, hängt dem Guten an. Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.“

Biebel Johannes 4:7-12: Dieser Abschnitt spricht über die Liebe, die von Gott kommt und durch uns wirkt. Es ist eine Erinnerung daran, dass wahre Liebe von Gott ausgeht und in uns verkörpert wird.
„Ihr Lieben, lasst uns einander lieben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist von Gott geboren und kennt Gott. Wer nicht liebt, der hat Gott nicht erkannt; denn Gott ist die Liebe. Darin ist die Liebe Gottes zu uns offenbart worden, dass Gott seinen einzigen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn leben.“

Biebel Lesung Hochzeit
Neues Testament Hochzeit

Ausschnitte aus den Evangelien (Hochzeit)

Nachfolgend findest du Evangelien von Matthäus, Markus sowie Lukas. Diese Ausschnitte werden in Absprache mit dem Pfarrer ausgesucht und von ihm während dem Gottesdienst verkündet.

Matthäus Evangelium

Das Matthäus-Evangelium enthält mehrere passende Texte für Hochzeit Lesungen. Besonders beliebt sind:

Matthäus 19,6: „Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden.“
Matthäus 5:13-16: „Ihr seid das Salz der Erde. Wenn nun das Salz seinen Geschmack verliert, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden. Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben. Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter den Scheffel, sondern auf den Leuchter; dann leuchtet es allen im Haus. So soll euer Licht vor den Menschen leuchten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.“
Matthäus 19:4-6: „Er antwortete: Habt ihr nicht gelesen, dass der Schöpfer sie von Anfang an als Mann und Frau geschaffen hat und gesagt hat: Darum wird ein Mann Vater und Mutter verlassen und sich an seine Frau binden, und die zwei werden ein Fleisch sein? Sie sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was nun Gott zusammengefügt hat, das darf der Mensch nicht scheiden.“
Matthäus 22:1-14: „Und Jesus antwortete und redete wieder in Gleichnissen zu ihnen und sprach: Das Himmelreich gleicht einem König, der seinem Sohn die Hochzeit ausrichtete. Und er sandte seine Knechte aus, die Gäste zur Hochzeit einzuladen; und sie wollten nicht kommen.“
Matthäus 22:37-39: „Er antwortete ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinem Denken. Das ist das grösste und erste Gebot. Ebenso wichtig ist das zweite: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“

Neues Testament Hochzeit

Markus Evangelium

Auch im Markus-Evangelium finden wir tiefe Worte über die Ehe:

12:30-31 Markus – „Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen deinen Kräften. Dies ist das erste Gebot. Und das zweite ist ihm gleich: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Es ist kein anderes Gebot größer als diese.“
10:43-45 Markus – „Doch so ist es nicht unter euch; sondern wer groß sein will unter euch, soll euer Diener sein, und wer der Erste sein will unter euch, soll aller Knecht sein. Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für viele.“
12:28-31 Markus – „Da trat einer von den Schriftgelehrten herzu, der ihnen zugehört hatte, wie sie miteinander stritten. Als er sah, dass Jesus ihnen gut geantwortet hatte, fragte er ihn: Welches ist das höchste Gebot von allen? Jesus antwortete: Das höchste Gebot ist das: „Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist der Herr allein, und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen deinen Kräften“. Das ist das erste Gebot. Und das zweite ist ihm gleich: „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“. Es gibt kein anderes Gebot, das größer ist als diese.“
4:26-29 Markus – „Und er sprach: Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mensch Samen aufs Land wirft und schläft und aufsteht, Nacht und Tag; und der Same geht auf und wächst – er weiß nicht, wie. Denn von selbst bringt die Erde Frucht, zuerst den Halm, dann die Ähre, dann den vollen Weizen in der Ähre. Wenn aber die Frucht es gestattet, so schickt er alsbald die Sichel hin, denn die Ernte ist da.“

Lesung Hochzeit
Hochzeit Trauung

Lukas Evangelium

Lukas hält ebenfalls einige Lesungen für die Hochzeit bereit, die die Liebe feiern. Wundervoller Auszüge sind:

6:37 Lukas – „Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verurteilt nicht, so werdet ihr nicht verurteilt. Vergebt, so wird euch vergeben.“
10:27 Lukas „Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt und deinen Nächsten wie dich selbst.«“
12:34 Lukas „Denn wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz.“
6:31 Lukas „Und wie ihr wollt, dass euch die Menschen tun sollen, so tut ihnen auch!“
6:35 Lukas „Vielmehr liebt eure Feinde; tut Gutes und leiht, wo ihr nichts dafür zu hoffen habt. Dann wird euer Lohn groß sein und ihr werdet Kinder des Höchsten sein; denn er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen.“
10:25-37 Lukas (Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter) „Da stand ein Gesetzeslehrer auf, um Jesus auf die Probe zu stellen, und fragte: Meister, was muss ich tun, um das ewige Leben zu ererben? Jesus antwortete: Was steht im Gesetz geschrieben? Wie liest du? Er antwortete: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele, mit deiner ganzen Kraft und deinem ganzen Denken, und deinen Nächsten wie dich selbst. Jesus sagte zu ihm: Du hast richtig geantwortet. Handle danach und du wirst leben.“
14:11 Lukas „Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.“
17:20-21 Lukas „Als er aber von den Pharisäern gefragt wurde: Wann kommt das Reich Gottes?, antwortete er ihnen: Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es beobachten könnte, und man wird auch nicht sagen: Siehe, hier! oder: Dort ist es! Denn siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch.“

Schilder für die Zeremonie (Handyfreie Trauung)

Hier findest du verschiedene Schilder zum Downloaden, falls du eine Handyfreie Zeremonie geniessen willst.

Moderne Lesungen zur Hochzeit

Widmen wir uns nun den modernen Lesungen zur Hochzeit. Gerade für die jüngere Generation sind moderne Lesungen bei Hochzeiten sehr beliebt. Sie spiegeln oft andere Ansichten von Liebe wider und können einen frischen Wind in die Hochzeitszeremonie bringen. Dabei muss es sich nicht immer um neuzeitliche Texte handeln. Manche Paare wählen auch klassische Texte mit einer modernen Interpretation. Oder sie entscheiden sich für Auszüge aus zeitgenössischer Literatur, die eine besondere Botschaft für sie haben.

Icon leuchte Das Besondere an modernen Lesungen ist, dass sie deine Hochzeit-Trauung einzigartig machen. Sie sind massgeschneidert und reflektieren genau das, was du und dein Partner empfinden. 

Hier einige Beispiel für eine moderne Lesung:

Icon Hochzeit Detail

Auszug aus „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry.
Dieser erzählt die Geschichte von der einzigartigen Verbindung zwischen dem kleinen Prinzen und seiner Rose, die er liebt und pflegt. Es ist ein wunderschönes Bild von Liebe und Verpflichtung, dass sicherlich alle Hochzeitsgäste berühren wird.

Icon Hochzeit Detail

Eine weitere schöne Lesung, die in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen hat, ist ein Auszug aus „Captain Corelli’s Mandoline“ von Louis de Bernières.
Dieser wunderbare Text spricht von der Schönheit und Beständigkeit der Liebe, selbst inmitten von Herausforderungen:

Icon Hochzeit Detail

Weitere moderne Lesung aus dem Buch „Alles Licht, das wir nicht sehen“ von Anthony Doerr.
Offen sein für das Wunder, das wir sind. Und während wir hier sind, zu lieben, mit allem Einsatz und allem Engagement. Für einen Menschen oder eine Idee oder eine Arbeit, ist es das Herzstück des menschlichen Lebens.

Wer liest die Lesungen in der Kirche?

Traditionell werden die Lesungen in der Kirche von einem Familienmitglied oder einem engen Freund des Brautpaares vorgenommen. Es ist eine besondere Ehre, diesen Part übernehmen zu dürfen, und es bietet eine schöne Möglichkeit, sich aktiv an der Trauung zu beteiligen.

Wer liest das Evangelium bei der Hochzeit?

Das Evangelium folgt nach den Lesungen und wird vom Priester, oder auch vom Diakon vorgelesen. Dies ist Teil der liturgischen Ordnung in der katholischen Kirche. Es ist ein zentraler Moment in der Messe, in dem die Worte Jesu direkt an die Gemeinde gerichtet sind.

Icon leuchte Für eine gültige katholische Eheschliessung braucht es übrigens nicht unbedingt einen Priester. Sogenannte Diakone (Unterstützen die Priester) sind dazu ebenfalls geweiht.

Kann man ein Evangelium als Lesung nehmen?

Ja, man kann durchaus ein Evangelium als Lesungen für die Hochzeit wählen. Oftmals sind es gerade diese Worte, die besonders viel Bedeutung für das Brautpaar haben und diese mit ihren Gästen teilen möchten.

FAQ

Aussergewöhnliche Idee für deine Hochzeit gesucht?

Hey, Lust zu tauschen? Mit diesem genialen Stickeralbum* könnt ihr eure Gäste auf dieselbe Weise zusammenbringen, wie ihr es als Schulhofrebellen bei den begehrten Panini-Bildern gemacht habt. Die Gäste werden nicht nur nach den Stickern von Onkel Lukas und Schwester Luisa suchen, sondern auch neue Bekanntschaften schliessen und dabei jede Menge Spass haben.

Fazit

Zum Abschluss hoffen wir, dass dieser Artikel hilfreich für dich war und dir einen guten Überblick über die vielen Möglichkeiten für die Lesungen zur Hochzeit gegeben hat. Denk immer daran, dass deine Hochzeit ein Ausdruck deiner Liebe ist. Wähle also Texte, die wirklich zu dir und deinem Partner passen und die den Ton für euren besonderen Tag setzen.

Autorin Angela

Über die Autorin

Angela ist Gründerin von Hochzeitdetail.com und liebt es Leute zu verkuppeln. Ausserdem hat sie bereits zahlreiche Hochzeiten organisiert und weiss deshalb, auf was es ankommt. Heute teilt sie ihr Wissen mit grossem Enthusiasmus auf ihrem Blog.

Letzte Beiträge

1 2 3

2 Kommentare zu „Lesungen Hochzeit: Unvergessliche Texte für den grossen Tag“

  1. Hallo!
    Vielen lieben Dank für den hilfreichen Artikel! Habt ihr vielleicht eine Beispiellesung aus „Alles Licht, das wir nicht sehen“ von Anthony Doerr?
    Im Internet ist leider nichts zu finden außer man liest direkt das gesamte Buch.

    Liebe Grüße
    Jule

    1. Hi Jule,

      Es freut mich zu hören, dass du den Artikel hilfreich fandest!
      Leider nicht, ich wurde durch meine Kollegin darauf aufmerksam gemacht.
      Ich frage sie trotzdem, ob sie eine geeignete Stelle als Beispiellesung findet. Wenn dem so ist, melde ich mich gerne wieder bei dir.

      Liebe Grüsse,
      Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert